BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Aktuelles

Liebe Kinder, liebe Eltern.

Laut der, seit Anfang des Jahres geltenden Corona-Verordnungen, müssen wir momentan noch die Jugendkunstschule geschlossen lassen. Noch müssen wir uns Alle gedulden. Das macht uns traurig, aber wir können es leider nicht ändern. Lieber bleiben wir etwas vorsichtiger und dafür gesund.

Wir vermissen das Zusammensein mit euch, eure Spontanität, Kreativität und euer Lachen!

Wir hoffen natürlich, dass wir möglich schnell wieder mit euch Spaß haben dürfen, fröhlich und lustig künstlerisch arbeiten dürfen.

Wir haben für euch ein neues buntes Angebot zusammengestellt, mit dem wir hoffentlich ab dem 19. April mit den aktuellen Hygienebedingungen starten können. Anmeldungen nehmen wir ab jetzt entgegen.

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage.

Bleibt alle gesund und fröhlich, bis zum Wiedersehen in der Juku.

Wir freuen uns auf euch, ganz liebe Grüße aus der Juku.

 

Osterhase
 

abgeschlossene Projekte 2015

2015 haben wir mit insgesamt über 200 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen 14 Kunstprojekte erfolgreich durchgeführt.

 

Kooperativer Hort

Kooperativer Hort  –  19./20. Oktober, 4./5. November und 5. Dezember 2015

Kooperativer Hort
Mittels Meditation, Entspannungsreisen, Performance mit Improvisation-Theater sind Kinder der GS Mandesloh, Helstorf und M-E-S der Frage nach einem Wunsch-Hort der Zukunft nachgegangen. Die daraus erzielten Ergebnisse wurden mittels Masken-Tanz, Blütencollage und in einem 3 D Modell gestalterisch umgesetzt und zum Abschluss interessierten Bürgern und Bürgerinnen, Stadt,  Politik und Bildungsträgern präsentiert.

 


Die malenden Denkmaldetektive

Anno 1728 - Die malenden Denkmaldetektive   –  2. bis 6.November 2015


In Kooperation mit dem Heimatverein und der Michael Ende Schule haben sich insgesamt 72 Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe  Anfang November 2015 mit Stadtführung und anschließendem Museumsbesuch auf Spurensuche  denkmalgeschützter Neustädter Gebäude und deren Geschichten begeben. Anschließend wurden in den Werk- und Atelierräumen der Jugendkunstschule unterschiedliche Blickwinkel der  historischen Gebäude untersucht und in einem Gemeinschaftsprojekt die für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer  interessantesten Gebäude und deren Geschichten malerisch umgesetzt.


Stadtjubiläum Neustadt

800 Jahr Feier  –  12./13. September 2015


Anlässlich der 800 jährigen Jubiläums der Stadt Neustadt a. Rbge. wurde gemeinsam mit Neustädter Bürgerinnen und Bürgern ein großer Blumenwandteppich hergestellt. Anschließend wurde er in der Sparkasse Neustadt ausgestellt und verschönert zur Zeit den Flur in der Jugendkunstschule Neustadt e.V.

  • Kunst als gemeinsame Sprache Kath. KIGA Peter und Paul
  • KIGA Pusteblume
  • Kaspers Farbenwelt KIGA Kinder- u. Jugendhaus Dyckerhoffstraße
  • Zeichnen Julius Club
  • Filzen Traumblumenwandteppich Hort Kinder- u. Jugendhaus Dyckerhoffstraße
  • Kunstschultag
  • Erinnerungstafel Mardorf

 

 

Stadtjubiläum Neustadt

 

Kontakt

Jugendkunstschule Neustadt e.V.
Lindenstraße 13    31535 Neustadt/Rbge
Telefon 05032-9112666
E-Mail

 


 

 

neustadt logo