Abgeschlossene Projekte 2015

2015 haben wir mit insgesamt über 200 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen 14 Kunstprojekte erfolgreich durchgeführt.

Kooperativer Hort

Kooperativer Hort  –  19./20. Oktober, 4./5. November und 5. Dezember 2015
Mittels Meditation, Entspannungsreisen, Performance mit Improvisation-Theater sind Kinder der GS Mandesloh, Helstorf und M-E-S der Frage nach einem Wunsch-Hort der Zukunft nachgegangen. Die daraus erzielten Ergebnisse wurden mittels Masken-Tanz, Blütencollage und in einem 3 D Modell gestalterisch umgesetzt und zum Abschluss interessierten Bürgern und Bürgerinnen, Stadt,  Politik und Bildungsträgern präsentiert.

Die malenden Denkmaldetektive



Anno 1728 - Die malenden Denkmaldetektive   –  2. bis 6.November 2015
In Kooperation mit dem Heimatverein und der Michael Ende Schule haben sich insgesamt 72 Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe  Anfang November 2015 mit Stadtführung und anschließendem Museumsbesuch auf Spurensuche  denkmalgeschützter Neustädter Gebäude und deren Geschichten begeben. Anschließend wurden in den Werk- und Atelierräumen der Jugendkunstschule unterschiedliche Blickwinkel der  historischen Gebäude untersucht und in einem Gemeinschaftsprojekt die für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer  interessantesten Gebäude und deren Geschichten malerisch umgesetzt.

Stadtjubiläum Neustadt

 

 

800 Jahr Feier  –  12./13. September 2015
Anlässlich der 800 jährigen Jubiläums der Stadt Neustadt a. Rbge. wurde gemeinsam mit Neustädter Bürgerinnen und Bürgern ein großer Blumenwandteppich hergestellt. Anschließend wurde er in der Sparkasse Neustadt ausgestellt und verschönert zur Zeit den Flur in der Jugendkunstschule Neustadt e.V.

Wandmosaik Kita Zwergenbrg

Ein Wandmosaik für den Eingangsbereich

Kunstprojekt der JuKu in Kooperation mit der Kita Zwergenburg, Mardorf

Zeitraum: Juni 2015

Teilnehmer: Alle 69 Kinder der Grundschule aus allen Jahrgängen

Technik: Mosaik auf mineralischen Trägerplatten und Kalksandsteinen

Dozentin: Dipl.-Ing. Innenarchitektin Ulrike Burgdorf-Wedman

Mosaikbank Grundschule Eilvese

Eine Mosaikbank für den Eingangsbereich Grundschule Eilvese Juni 2015

Nach einem ersten umfangreichen Mosaikprojekt in 2011 möchte die Grundschule auch in diesem Jahr wieder eine große Gemeinschaftsarbeit mit allen 69 Schülerinnen und Schülern durchführen. In einer Projektwoche im Juni entsteht dabei eine farbenfrohe Mosaikbank, die außen vor dem Haupteingang der Schule ihren Platz als „Eye-catcher“ bzw. „Henkieker“ bekommt.

 

 

Kunstschule 2020 II
Projektzeitrahmen:  Januar bis Dezember 2014, Jugendkunstschule
Teilnehmer(innen): Vorstand und Dozenten-Team

Das Projekt Kunstschule 2020 ist ein vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen gefördertes Projekt, um nachhaltige Strukturen und kulturelle Teilhabe an Kunstschulen der Region nachhaltig zu unterstützen. In 2014 haben wir eine Geschäftsstelle eingerichtet und im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses Frau Alexandra Buch-Heine als Bürokraft eingestellt. Desweiteren wurde unser Flyer „ARTenVielfalt - eine Kunstkiste voller Ideen“ weiteren 18 Neustädter Bildungseinrichtungen vorgestellt.

 

 

  1. Kunst als gemeinsame Sprache Kath. KIGA Peter und Paul
  2. KIGA Pusteblume
  3. Kaspers Farbenwelt KIGA Kinder- u. Jugendhaus Dyckerhoffstraße
  4. Zeichnen Julius Club
  5. Filzen Traumblumenwandteppich Hort Kinder- u. Jugendhaus Dyckerhoffstraße
  6. Kunstschultag
  7. Erinnerungstafel Mardorf

 

 

Abgeschlossene  Projekte                                                                      
Wünschen Sie mehr Informationen?
Gerne senden wir Ihnen bei Bedarf unsere Projektdokumentationen als PDF Datei zu.
Bitte wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle.