Abgeschlossene Projekte 2014

"Zirkus - Manege frei!"

Projektzeitrahmen:  Sommer 2014, Tanja Repening
Teilnehmer(innen): 10 - 14 jährige Kinder und Jugendliche

Im Rahmen des Ferienangebotes Julius Club in der Stadtbücherei Neustadt wurden zwei dreistündige   Workshops mit jeweils 12-14 Teilnehmer(innen) angeboten. Mit Acrylfarben auf Tapete wurde eine Manege mit Vorhang gestaltet. In diese Manege wurde ein separat gezeichnetes Zirkusgeschehen eingefügt. Einige Werke wurden bei der Abschlussveranstaltung des Julius Clubs ausgestellt.

 

 

Kunst als gemeinsame Sprache
Der Farbenkasper und seine Freunde
Projektzeitrahmen: April bis Juli 2014), Leitung: Petra Seegers
Teilnehmer(innen) 3 ½  - 5 jährige Kinder, Kath. Kindergarten St. Peter und Paul

Der Farbenkasper bringt Lieder, Fingerspiele, Erzählungen und jede Menge Experimente über die Farben mit. Zu Besuch kommen auch seine Freunde, die kleine  Raupe Rosa, welche immer hungrig ist. Nach einer Fütterung stellen die Kinder einen Farbkokon her, um anschließend eigene Schmetterlinge herumfliegen zu lassen. Hexe Pumpernikel zaubert mit den Kindern und lässt die Farben durcheinanderwirbeln und ein Wettrennen veranstalten. Kaspers alter Freund, Claude versetzt die Kinder an einen Teich, wo sie ihre selbstbemalten Seerosen aufblühen lassen. Aus Knete werden kleine Fantasiewesen erstellt. Diese werden malerisch auf Holzplatten festgehalten, um anschließend am Zaun des Außengeländes befestigt zu werden.

 

 

Kaspers Farbenwelt
Projektzeitrahmen: April bis Oktober 2014, Leitung: Petra Seegers
Teilnehmer(innen) 3 ½  - 5 jährige Kinder des Kindergarten, Dyckerhoffstraße

Der Farbenkasper kommt zu Besuch und bringt viele Ideen rund um das Thema Farbe mit. Fleißig wird gemalt, gedruckt und experimentiert. Farben zanken sich, vertragen sich und vermischen sich, veranstalten ein Wettrennen und mit Hilfe einer Zauberschüssel fangen sie sogar an zu tanzen. Mittels Schablonen und Aussprengtechnik erleben die Kinder jede Menge weiterer Überraschungen.

 

 

Mangazeichnen
Schnupperkurs von Tanja Repenning im Rahmen der Kultourreise Neustadt, Juli 2014

 

 

Parlament in Ton
Leitung: Gabriela Ulrich-Pfeifenbring

In einer landesweiten Kunstschulaktion haben Kinder und Jugendliche alle 137 Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags in Ton porträtiert. 4 Kinder der Juku wagten sich an die Modellation von Herrn Lechner aus Neustadt und Herrn Tonne, Herrn Heineking und Herrn Limburg aus Nienburg.

 

 

Niki de Saint Phalle
Leitung: Gina Gass
Katholischer Kindergarten Neustadt am Rbge.

Die teilnehmenden Kinder waren im Vorschulalter, sie wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, die einmal wöchentlich, insgesamt 8 x hintereinander in die Jugendkunstschule kamen und an den Staffeleien jeweils ein Tafelbild, alle in gleicher Größe zu dem Thema entwickelten. Insgesamt entstanden 16 Tafelbilder in der Größe 50 x70 cm, die in der Einrichtung zu einem Wandbild gefügt wurden. So hat jedes Kind sein eigenes Werk geschaffen, und alles ist zum großen Gemeinschaftswerk zusammengewachsen.

 

 

2014

  1. Kunstschule 2020 I ARTenVielfalt eine Kunstkiste voller Ideen
  2. Kunstschule 2020 II Geschäftsstelle
  3. Kunst als gemeinsame Sprache (Kath Kindergarten Peter und Paul)
  4. Kinderstation Krankenhaus Neustadt
  5. Bauwagen
  6. KultourReise
  7. Parlament in Ton
  8. Farbenkasper Experimentelle Malerei KIGA Kinder und Jugendhaus Dyckerhoffstaße
  9. Mangazeichnen
  10. Deutsch Französische Gemeinschaft
  11. Höhlenmalerei
  12. KIGA  Pusteblume
  13. Hundertwasser
  14. MELAS
  15. Geheimzeichen Fisch
  16. Das Gesundmachhaus
  17. M-E-S
  18. Wunderwelten
  19. Die kleine Nienburgerin

 

 

Abgeschlossene  Projekte                                                                      
Wünschen Sie mehr Informationen?
Gerne senden wir Ihnen bei Bedarf unsere Projektdokumentationen als PDF Datei zu.
Bitte wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle.