Abgeschlossene Projekte 2013

Kunstschule 2020 I

Projektzeitrahmen: Januar bis Dezember 2013, Jugendkunstschule
Teilnehmer(innen): Vorstand und Dozenten-Team

Das Projekt Kunstschule 2020 ist ein vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen gefördertes Projekt, um nachhaltige Strukturen und kulturelle Teilhabe an Kunstschulen der Region nachhaltig zu unterstützen. In 2013 haben wir gemeinsam im Dozenten-Team eine Broschüre namens „ARTenVielfalt eine Kunstkiste voller Ideen“ entwickelt und in 20 Neustädter Bildungs-Einrichtungen vorgestellt.

 

 

Das Bauwagenprojekt — Grundschule Mandelsloh - Helstorf

Projektzeitrahmen: Herbst 2013 –  Sommer 2014, Leitung: Angela Rennemann

Ein oranger Bauwagen wurde von außen von den Schülern der Grundschule Mandelsloh Helstorf künstlerisch so bemalt, dass es nun eine Freude ist, diesen zu betrachten. Dabei entschieden sich die Kinder selbständig, welche Motive, Farben und Formen der Bauwagen bekommen sollte! Im Winter bezog der Bauwagen bei einem Bauern in Mandelsloh das Winterquartier, da bei den niedrigen Temperaturen mit der Farbe nicht gearbeitet werden konnte. Im Frühsommer konnte dann mit der Bauwagen AG der Schule das wunderbare Projekt unter Leitung von Angela Rennemann zu Ende gebracht werden. Mit Unterstützung der Juku e.V. wurden so ihre Vorstellungen realisiert.



Mangazeichnen

Projektzeitrahmen:  Sommer 2013, Tanja Repening
Teilnehmer(innen): 10 - 14 jährige Kinder und Jugendliche

Im Rahmen des Ferienangebotes Julius Club in der Stadtbücherei Neustadt wurden zwei Workshops zum Thema "Manga zeichnen" durchgeführt. Jeweils 11-13 Teilnehmer zeichneten drei Zeitstunden lang  Portraits in verschiedenen Ansichten im Manga-Stil. Einige Werke wurden bei der Abschlussveranstaltung des Julius Clubs ausgestellt.

 

 

Mosaikprojekt — Kath.Kindergarten St. Peter und Paul

Unterwasserwelt
Projektzeitrahmen: August - Dezember 2013, Leitung: Ulrike Burgdorf-Wedman

 

 

Mosaikprojekt — Grundschule Bordenau

Projektzeitrahmen: September - Oktober 2013, Leitung: Ulrike Burgdorf-Wedmann

Vor den Herbstferienfindet die diesjährige Projektwoche der Scharnhorstschule statt. Unter Mitwirkung von allen 95 Schülerinnen und Schülern entsteht ein Schriftband in Mosaiktechnik, welches im Außenwandbereich über dem Haupteingang angebracht wird und den Namen der Schule zeigt.

 

 

Malprojekt in Kooperation mit der Grundschule Eilvese Höhlenmalerei

Projektzeitrahmen: Frühsommer 2013 , Leitung: Gina Gass

Die Höhle der vergessenen Träume

Im Frühsommer 2013 kooperierte die Jugendkunstschule Neustadt e.V. mit der Grundschule Eilvese. Es entstand unter der Leitung von Gina Gass zu dem Thema „Höhlenmalerei“ eine Bilderwand, die den Aulabereich der Grundschule ziert. Die damaligen 3.und 4.- Klässler waren an diesem Projekt beteiligt und hatten sich thematisch mit den Motiven, den Farben und Werkzeugen aus der Zeitepoche beschäftigt. Der spannendste Teil war aber die Bildbearbeitung. Die Leinwände wurden mit Sand, Farbe und Spachtelmasse bearbeitet um eine Wandstruktur zu erreichen. Schüler/Innen, Eltern, Lehrer und Dozentin zeigten sich vom Endergebnis begeistert.

 

 

Abgeschlossene  Projekte                                                                      
Wünschen Sie mehr Informationen?
Gerne senden wir Ihnen bei Bedarf unsere Projektdokumentationen als PDF Datei zu.
Bitte wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle.